Ökologische Putzsysteme
Kalkputz – Lehmputz
Ökologische Malerarbeiten
Sanierung und Lehmbau
Wärmedämmsysteme
Innenputz und Außenputz
Maler- und Lackierabeiten

Unsere Dienstleistungen 

Innenputzarbeiten

Gipsputz
Zementputz
Bad Lehrenputz
Kalkputz
Lehmputz
Dekorputz

Fassadenputz

Fassadenunterputz
Kalkputz
Lehmputz
Fassadendekorputz
Fassadenanstrich
WDVS-Systeme

Bauwerks-Sanierungen

Fachwerksanierung
Sockelsanierung
Kellersanierung
Sanierputz
Fassadensanierung
Fassadenalgen-Sanierung

Für unsere Senioren 

Auch für unsere Senioren bieten wir Sonderleistungen an. Es ist ja im Allgemeinen bewiesen, dass neue Farben oder eine neue Tapete etwas belebendes haben. Wir passen unsere Ausarbeitung der Aufträge natürlich an die Bedürfnisse und Möglichkeiten unserer Kunden an. So müssen sie sich keine Sorgen um ihr Mobiliar oder die Wohnungseinrichtung machen. Wir würden das Umsetzen ihrer Möbel oder das vorübergehende Verpacken ihrer Einrichtung in Kartons, sowie das sorgfältige Abdecken und Nachreinigen der Wohnung übernehmen. Sie müssen sich keine Sorgen um Schmutz, Dreck oder Staub
machen. Ihr Mobiliar bringen wir auf Wunsch an den von ihnen ausgesuchten Platz zurück.

Ihre Vorteile: 

Keine schweren Möbel tragen
Kein lästiges Einpacken
Kein Staub und Schmutz
Kein einräumen von Möbeln
Kein aufwendiges Reinigen

Lediglich frische Farben und Tapeten zum Wohlfühlen

Urlaubsrenovierung

Wenn Sie ihren Urlaub gebucht haben, und nach ihrem Urlaub zu Hause auch eine andere Wohnatmosphäre erleben möchten, das ganze komplett stressfrei, dann sind wir ihr Ansprechpartner in Sachen Urlaubsrenovierung.

Eine langjährige Mitarbeit unserer qualifizierten Facharbeiter und deren persönliches Verhalten setzt hierfür die Maßstäbe für qualitätsbewusste Malerleistungen während ihres Urlaubs.

Ihre Ideen und die Gestaltung von ihren Wohnräumen besprechen wir mit ihnen ganz in Ruhe vor der schönen Urlaubsreise. Diese setzen wir dann für sie nach ihren Wünschen in der Zeit des Urlaubs um.

Sie genießen ihren Urlaub während wir damit beschäftigt sind ihre Wohnräume zu renovieren. Fern von Schmutz, Lärm und Gerüchen sind.

Ihre Vorteile:

Keine Gerüche, Schmutz, und Lärm
Terimgetreue Ausführung der Arbeiten
Stressfrei ins neue Wohngefühl
Und ein Höchstmaß an Diskretion

Selbstverständlich finden sie ihre neuen Wohnräume in einem sauber geputztem Zustand, und ihre Möbel an ihren gewohnten Plätzen wieder.

Haus und Wohnungs-Wartungsvertrag

Sie besitzen Wohneigentum oder Wohnanlagen sind aber Beruflich sehr eingebunden, oder Wohnen weit entfernt, ihre Zeit ist ein kostbares Gut. Daher können sie sich nicht nach ihren Wünschen und ihren Vorstellungen in die Wartung und Instandhaltung ihres Wohneigentum einbringen.

Eine regelmäßige Überprüfung der Substanz der Gebäude macht aber Sinn, wenn kleine Schäden frühzeitig entdeckt und behoben werden gibt es keine bösen Überraschungen von aufwendigen Sanierungen und hohen Sanierungskosten.

Auch um die Belange ihrer Mieter würden wir uns natürlich auch kümmern, so könnten wir der Ansprechpartner für die Mieter sein, der Vorort ist. Notwendige Reparaturen würden wir Diskret mit ihnen besprechen und die Planung und Kostenermittlung organisieren.

Ihre Vorteile:

Kostensenkung von Instandhaltung
Regelmäßige Kontrolle der Bausubtanz
Ansprechpartner für Mieter
Eigene Zeitersparnis
Handwerker Organisation
Höchstmaß an Diskretion

Referenzen

Wir freuen uns über unsere
zahlreichen zufriedenen Kunden

Das ist einer der wichtigsten
Grundsätze in unserem Betrieb.
Zufriedene Kunden und hochwertige
handwerkliche Leistungen zum
besten Preisleistungsverhältnis.

Hier zeigen wir Ihnen einige
regionale und überregionale
Referenzobjekte im
Innen- und Außenbereich.

Richtig lüften und Heizen

Immer wieder kommt es zu Feuchtigkeitsschäden in der Wohnung. Schimmelpilz und schwarze Flecken.

1. Auch im Herbst und Frühjahr sollten (bei Anwesenheit) folgende Temperaturen eingehalten werden:
    Im Wohnzimmer, Kinderzimmer und in der Küche 20 Grad Celsius, im Bad 21 Grad Celsius,
    nachts im Schlafzimmer 14 Grad Celsius. Als Faustregel gilt: Je kühler die Zimmertemperatur,
    desto öfter muss gelüftet werden.

2. Die Heizung auch bei Abwesenheit tagsüber nie ganz abstellen. Ständiges Auskühlen und     Wiederaufheizen ist teurer, als das Halten einer abgesenkten Durchschnittstemperatur.

3. Innentüren zwischen unterschiedlich beheizten Räumen tags und nachts geschlossen halten.

4. Nicht vom Wohnzimmer das Schlafzimmer mitheizen. Das „Überschlagenlassen“ des nicht geheizten
    Schlafzimmers führt nur warme, das heißt feuchte Luft ins Schlafzimmer;
    diese schlägt dort ihre Feuchtigkeit nieder.

5. Richtig lüften bedeutet: Die Fenster kurzzeitig (5 Minuten reichen oft schon aus) ganz öffnen
   (Stoßlüften). Kippstellung ist wirkungslos und verschwendet Heizenergie.

6. Morgens in der Wohnung einen kompletten Luftwechsel durchführen. Am besten Durchzug machen,
    ansonsten in jedem Zimmer das Fenster weit öffnen.

7. Die Mindestzeit für die Lüftung hängt von dem Unterschied der Zimmertemperatur zur
    Außentemperatur und davon ab, wie viel Wind weht.

8. Selbst bei Windstille und geringem Temperaturunterschied reichen in der Regel 15 Minuten
    Stoßlüftung aus.

9. Je kälter es draußen ist, desto kürzer muss gelüftet werden.

10. Einmal täglich lüften genügt nicht. Vormittags und nachmittags nochmals die Zimmer lüften,
      in denen sich Personen aufgehalten haben. Abends einen kompletten Luftwechsel inklusive
      Schlafzimmer vornehmen.

11. Nicht von einem Zimmer in ein anderes, sondern nach draußen lüften.

12. Bei innenliegendem Bad ohne Fenster auf dem kürzesten Weg (durch ein anderes Zimmer) lüften.
      Die anderen Türen geschlossen halten. Besonders nach dem Baden oder Duschen soll sich der
      Wasserdampf nicht gleichmäßig in der Wohnung verteilen.

13. Große Mengen Wasserdampf (z. B. durch Kochen) möglichst sofort nach draußen ablüften.
      Auch hier durch Schließen der Zimmertüren verhindern,
      dass sich der Dampf in der Wohnung verteilt.

14. Wenn Wäsche in der Wohnung getrocknet werden muss, weil ein Trockenraum fehlt,
      dieses Zimmer öfter lüften. Zimmertüre geschlossen halten.

15. Nach dem Bügeln lüften.

16. Auch bei Regenwetter lüften. Wenn es nicht gerade zum Fenster hereinregnet,
      ist die kalte Außenluft trotzdem trockener als die warme Zimmerluft.

17. Luftbefeuchter sind fast immer überflüssig.

18. Bei Abwesenheit über Tage ist natürlich auch das Lüften tagsüber nicht möglich,
      aber auch nicht nötig! Hier reicht es, morgens und abends richtig zu lüften.

19. Bei neuen, besonders dichten Isolierglasfenstern häufiger lüften als früher.
      Auch dann spart man im Vergleich zum alten Fenster Heizenergie.

20. Große Schränke sollten nicht zu dicht an kritische Wände angerückt werden.
      Aber: Zwei bis vier Zentimeter Abstand müssen reichen.

LEHMPUTZ

Das Angebot der Hersteller ist vielfältig

Es gibt eine Fülle von Lehmputzprodukten von verschiedenen Herstellern auf dem Markt. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit möchten wir hier auf die Vorteile und Nachteile dieser Putz hinweisen.

Vorteile:

Hoher Austausch von Feuchtigkeit; für die Raumluft sehr wichtig, da Luftfeuchtigkeitsschwankungen ausgeglichen werden. Zu hohe Luftfeuchtigkeit kann schnell in den Putz aufgenommen werden und bei niedriger Luftfeuchtigkeit kann Feuchtigkeit wieder abgegeben werden an die Raumluft. Lehm hat hierzu eine sehr gute Speicher- und Pufferwirkung.

Bei Untersuchungen wurde sogar festgestellt, dass radioaktive Strahlung teilweise absorbiert wird.

Allgemein kann man einen positiven Einfluß auf das Raumklima feststellen.


ClayTec Produkte

Lehmputz ist unser lieblings Innenputz.

Wegen seinen klimatischen Eigenschaften und dem edlem Flair.


ClayTec unbehandelter Lehmputz

Oberflächenbehandlung von Lehm muß sinngemäß den Feuchtigkeitsaustausch ebenfalls sehr gut zulassen, ein Anstrich mit abwaschbarer Latexfarbe ist somit nicht sinnvoll; die Oberfläche wird etwas empfindlicher.
Die Farbwahl ist etwas eingeschränkt, da keine Kunststoffdispersionen sinnvoll sind für den Anstrich. Tapeten, Glasfaser und andere Wandbeläge sind wegen dem Feuchtigkeitsaustausch nicht sinnvoll.


ClayTec Kunsthandwerk mit Lehmputz

Wegen seiner alkalität ist Kalkputz geschützt gegen Schimmel- und Pilzbefall, Lehmputz ist hingegen von seinem PH-Wert her sehr sauer und schütz ebenfalls vor Schimmel. Unsere Empfehlung: Echte Lehmputz-Produkte sowie Lehmtrockenbauplatten.

Unsere Lehmputze von Claytec sind vom Materialpreis am teuersten, aber die Verarbeitung ist am einfachsten, da die Produkte in bester Qualität geliefert werden und somit können wir den besten Lehmputz schneller verarbeiten, was den Preis des fertigen Produktes deutlich reduziert.


ClayTec Naturfarben

Naturfarben überwiegen, die Farben weiß, naturweiß, grau und sogar schwarz machen mit Lehm ganz neue Gestaltungen möglich, ohne Farbpigmente nur mir reinen Erden.
Mit Claytec machen wir ihnen einen edlen Trockenbau und Putztechniken für die höchsten Ansprüche an kunstvollem Handwerk.

MARMORIT ROTKALK® – vom historischen Baustoff zum Wohlfühlwerkstoff

Kalkputze- und Mörtel haben als natürliche Baustoffe eine lange Tradition. Bereits die römische Baukultur kannte die außerordentlichen bauphysikalischen Eigenschaften eines Kalkputzes.

Kalk war aber auch schon immer ein natürliches Hygienemittel – früher „kalkten“ die Menschen ihre Wände, vor allem zur Desinfektion und zur Vorbeugung gegen Schimmelbildung. Aber auch als Fassadenputz wurde Kalkputz jahrhundertelang eingesetzt.

Wir haben das über Generationen vererbte Wissen und Verfahren recherchiert, mit den Erkenntnissen von heute kombiniert, Kaolin, dem Rohstoff für Porzellan sowie Ziegelmehl beigemischt und so MARMORIT ROTKALK entwickelt.

Dass dieser Baustoff damit hervorragende anwendungs- und verarbeitungstech- nische Eigenschaften hatte, war uns klar. Und dass MARMORIT ROTKALK als „steckdosenfreie Klimanlage“ wirkt, ist Garant für gesundes Wohnklima. Aber was wir bei den neuesten – wissenschaftlich fundierten – Untersuchungen herausgefunden haben, das ist eine Sensation!

MARMORIT ROTKALK® – die Revolution beim Innenputz.

Wohlfühlen fängt mit
„lebenswerten“ Wänden an

In Mitteleuropa halten sich Menschen zu ca. 90% ihres Lebens in geschlossenen Räumen auf. Zu Hause oder im Büro hat daher die Qualität der Raumluft entscheidenden Einfluss auf Gesundheit und Wohlbefinden.

Gesundes Wohnen und Innenputz stehen in unmittelbarem Zusammenhang. Wände bieten die größte Oberfläche für die ständige Interaktion mit der Raumluft. Sie nehmen durch ihr Potenzial, die Raumluftqualität zu beeinflussen, großen Einfluss auf das Wohlbefinden der Menschen.

Durch seine hohe Alkalität (pH-Wert > 12) wirkt MARMORIT ROTKALK auf natürliche Weise bakterizid und fungizid. Schimmelbildung und mikrobiellem Wachstum wird dadurch vorgebeugt. Die Interaktion mit der Raumluft, die durch die kontinuierlichen Adsorptionsvorgänge gekennzeichnet ist, erhält den günstigen pH-Wert von MARMORIT ROTKALK aufrecht.

Perfektes Klima

MARMORIT ROTKALK® – die natürliche „steckdosenfreie Klimaanlage“ sorgt für optimalen Feuchteaustausch und reguliert so das Raumklima. Der Innenputz aus MARMORIT ROTKALK ist diffussionsoffen und absorbierend.

Überschüssige Luftfeuchte wird in großen Mengen aufgenommen. Die mit MARMORIT ROTKALK verputzten Wandoberflächen eines durchschnittlich großen Wohnzimmers können so bis zu 17 Liter Wasser aus der Raumluft aufnehmen – und bei Bedarf wieder abgeben! Das ist perfektes Raumluft-Management rund um die Uhr und ein Garant für unbelastetes, gesundes Wohlfühlklima.

Doch MARMORIT ROTKALK ist weit mehr als die „steckdosenfreie Klimaanlage“. MARMORIT ROTKALK enthält als weiteren Zuschlagstoff natürliche Mineralien, die sog. Zeolithe. Durch die Zeolithe enthält MARMORIT ROTKALK eine nanoporöse Struktur, die in der Lage ist, Umwelt- und Schadstoffe aus der Raumluft aufzunehmen, diese abzubauen, zu neutralisieren oder zu passivieren.

MARMORIT ROTKALK® – edle Wandstrukturen

MARMORIT ROTKALK bietet – bei aller Funktionalität – auch überlegene Möglichkeiten für die Wand- und Raumgestaltung. Durch gefilzte und strukturierte Flächen oder dekorativen Marmorabrieb entstehen besonders edle, hochwertige Wandoberflächen.

MARMORIT hat das ROTKALK System entwickelt, mit dem optimale Innen-, aber natürlich auch Außenputze ausgeführt werden können. Ausgehend vom Grundputz bietet das System die Oberputze FILZ1 und FILZ2, ergänzt durch MARMORIT ROTKALK FEIN und GLÄTTE. Damit lassen sich funktional überlegene und gestalterisch höchst anspruchsvolle Wandoberflächen erreichen. Der perfekte Abschluss wird durch die MARMORIT ROTKALK FARBE erzielt, wenn zum Beispiel die reinweiße Erscheinung der Wand gewünscht ist.

Entscheidend für alle Komponenten des Systems ist: Durch sie bleibt die einzigartige Wirkung von MARMORIT ROTKALK erhalten, da alle Systembestandteile auf diese Wirkung abgestimmt sind. Das gesamte MARMORIT ROTKALK System besteht aus ausschließlich mineralischen, natürlich gewonnenen Rohstoffen, durch deren Zusammenwirken die überlegene Gestaltungsmöglichkeit einerseits und die günstige Beeinflussung des Raumklimas andererseits erreicht wird.

Über uns

Eines unserer ersten Grundsätze sind, handwerklich einwandfreie Maler- und Putzarbeiten, und ein Höchstmaß an Servicebereitschaft.
Getreu unserer Firmengeschichte führen wir unsere Arbeiten sauber, zuverlässig und termingetreu aus.

Wir sind ein dynamischer Familienbetrieb, der regional und überregional seit über 25 Jahren arbeitet.
Ihre Ideen und Vorstellungen setzen wir in die Wirklichkeit um, nach dem neusten Stand der Technik.

Und sollten Sie mal keine Ideen und Vorstellungen haben, freuen wir uns schon jetzt Ihnen unsere Ideen vorzustellen oder mit Ihnen zusammen welche auszuarbeiten.

Sie erhalten bei uns hervorragende Qualität, hochwertige Gestaltungsmöglichkeiten an Fassade, Wand, Decken und Böden.

Unser Service bietet auch für Sie viele Vorteile.

Schauen Sie doch einfach bei uns vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!

Geschäftsführer:

Malermeister Andreas Többen


Unsere Kontaktdaten

Malermeister Andreas Többen

Mittelgasse 3

37284 Waldkappel

Telefon: 05656/ 9230195

Email: andreas@toebben.eu